SuperACL

SuperACL ermittelt für NT/ 2000 Benutzer die effektiven Zugriffsrechte auf Dateien und Verzeichnisse.

Die Sicherheit von privaten und Unternehmensdaten gewinnt zunehmend an Bedeutung.
Eine Übersicht über bestehende Zugriffsrechte in großen Datenbeständen oder Netzwerke ist oftmals mit Boardmitteln nicht oder nur schwer zu erreichen.
“Professionelle Tools” sind meistens nicht Arbeitsplatz bezogen (und einfach für jeden Laien zu bedienen) .
Dies Lücke schließt SuperAcl.
Für selektierte Benutzer werden die effektiven Berechtigungen (einer Domäne oder Maschine) übersichtlich dargestellt, und beteiligte Gruppenberechtigungen (Group in Group,..) dargestellt.

Der Benutzer kann in eine Treeview-Ansicht umschalten. Hier werden alle Abweichungen im Verzeichnisbaum in einer Preview Ansicht (frei gestaltbares RTF-Formular) berechnet und dargestellt. Der Ausdruck der Ergebnisse ist möglich.
Vom Standard abweichende Berechtigungen (14 Systemberechtigungen in W2k) werden in der Darstellung berücksichtigt, ebenso wie Betriebssystemunterschiede (NT/W2k/w2k3).
SuperACL ist für Windows Umgebungen (NT, 2000, 2003 und XP) nutzbar.

von

Weitere Themen: asb Systemhaus

SuperACL Download auf deinem Blog verlinken!

SuperACL downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz